Stressbewältigung

Stress ist an sich eine natürliche Reaktion auf Gefahren und belastende Situationen. Nimmt er überhand, kann er zu Einschränkungen der Lebensqualität und gesundheitlichen Schäden führen. Dieses Seminar richtet sich an alle, die Stress verstehen und erkennen möchten und daran interessiert sind, Bewältigungsstrategien zu erfahren, die im täglichen Leben umsetzbar sind. Hiermit soll die Basis geschaffen werden, den Alltag entspannter, effektiver und mit mehr Freude gestalten zu können – insbesondere auch im Umgang mit Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kollegen und Patienten.

Inhalte im Überblick

Teil I: Stress verstehen und erkennen

  • Was ist Stress? Beschreibung, Definition
  • Entstehung von Stress: Körperliche Stressreaktionen und Folgen für die Gesundheit
  • Stressoren in Beruf und Alltag: Was uns stresst
  • Persönliche Stressverstärker: Wie wir uns selbst unter Stress setzen
  • Warnsignale für Stress

Teil II: Stress bewältigen

  • Stresskompetenz: vom Opfer zum Akteur
  • Resilienz
  • hilfreiche Kurzstrategien
  • Ausgleich schaffen, entspannen und sich erholen
  • Anforderungen aktiv begegnen
  • Förderliche Gedanken und Einstellungen entwickeln
  • Entspannungsübungen, Checklisten, Literatur
Dr. med. Dipl.-Biol. Birgit Hickey
Dr. med. Dipl.-Biol. Birgit Hickey
Kommunikations- und NLP-Lehrtrainerin
  • Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Diplom-Biologin
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Systemische Medizin und Systemische Familientherapie, Systemische Kommunikation und Systemische Mediation

Berufserfahrung:

  • seit 1992 niedergelassen in eigener, hausärztlich geführter Kassen-Praxis mit ganzheitlicher Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, psychosomatischer Grundversorgung, seit 2002 Privatpraxis
  • seit 1999 Praxis-Schwerpunkt: Systemische Medizin und Systemische Familientherapie (z. B. Einsatz und Weiterentwicklung medizin-systemischer Anamnese-, Diagnose- und Therapieverfahren)
  • seit 2002 Leitung der AG „Gesundheit“ der DGfS-NRW
  • seit 2011 2. Vorsitz im Dt. Ärztinnenbund (DÄB)/Münster

Auswahl von zertifizierten Aus- und Weiterbildungen seit 1993:

  • lösungsfokussierte Kurzzeittherapie, Familienbiographik, systemische Familien- und Strukturaufstellungen (Systemaufstellerin der DGfS)
  • NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) Moderatorin (ÄK/KV Nordrhein und Westf.-Lippe)
  • Hypnosystemische und –therapeutische Kommunikation (SyST)
  • Systemische Mediation (DGSYM)
  • seit 1999 Durchführung von Vorträgen, Workshops, Aufstellungen, Kongressbeiträgen zur systemischen Medizin und -Familientherapie
  • seit 1993 Durchführung von Kommunikationstrainings für Arztpraxen und Kliniken u.a. Vorträge und Ärztemoderationen zu speziellen fachmedizinischen Themen

Seminar-Anmeldung

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder